Die Jünger der Entropie


Die Jünger der Entropie sind eine anarchistische Verbindung antiautoritärer, freigeistiger Individuen, die sich konsequent gegen allzu festgefahrene Strukturen wehren, diese versuchen auszuhöhlen und aufzubrechen. Kurz gesagt: Ihr Feind heißt „Ordnung“ und ihre Philosophie „Spaß mit Ernst betreiben“.
    Entstanden sind sie, als ein paar gelangweilte Menschen beschlossen, der snobistischen Dekadenz in Sol-City zu entfliehen und in fernen Welten Abenteuer zu suchen. Unter Raschgallivaks genialistischer Führung kaperten Nixie und Arananga kurzerhand ein raumflugtaugliches Sternenschiff und tauften es „Entropia“, welches seither von einem feucht-fröhlichen Kapitän namens Volemak gesteuert, planlos ferne Welten anfliegt, um dort die Botschaft des Chaos zu verbreiten. Von Zeit zu Zeit kehrt die Crew der Entropia zurück nach Sol, um alte Freunde zu treffen oder einfach Spaß zu haben.

Wer auch immer sich dem freien Geist der Chaoten verbunden fühlt, ist herzlich eingeladen, sich ihnen anzuschließen. Er wird lustige aber auch machtvolle Fähigkeiten erhalten, die ihn befähigen, sich gegen Zwang und Diktat effektiv zur Wehr zu setzen.
Load: 0.007s   Queries: 12   Users: 0   Guests: 13